Raatschen Corona- Hygienemaßnahmen

Unsere Hygienemaßnahmen im Überblick

Liebe Kundinnen und Kunden,

seit dem 2. November gelten wieder verstärkte Schutz-Maßnahmen, um die Coronavirus-Pandemie einzudämmen. Auch wir bei Raatschen nehmen die Lage ernst, sind aber optimistisch, dass wir die Herausforderung gemeinsam meistern können. Um zu gewährleisten, dass Sie auch weiterhin bedenkenlos zu uns kommen können, setzen wir auf ein umfassendes Hygienekonzept in unseren Filialen und bei Terminen bei Ihnen zu Hause (z. B. zur Wartung oder Montage).

Unsere Schutzvorkehrungen

  • Unsere Niederlassungen sind weiterhin für Sie geöffnet und auch Spontanbesuche sind aktuell möglich!
  • Die Sicherheitsabstände sind in unseren Filialen und großen Showrooms überall einhaltbar.
  • Mehrere Desinfektionsspender stehen bereit.
  • Für eine ausreichende Lüftung ist ständig gesorgt.
  • Unsere Mitarbeiter sind geschult und nehmen das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes ernst.
  • In allen Fahrzeugen sind Desinfektionsmittel vorhanden, die unsere Mitarbeiter vor und nach jedem Einsatz bei Ihnen vor Ort verwenden.
  • Unsere Mitarbeiter tragen bei Ihnen vor Ort zusätzlich Einmalhandschuhe, auf ausreichenden Abstand wird auch hier geachtet.
  • Damit wir unseren Service auch dauerhaft aufrechterhalten können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Achten auch Sie bitte darauf, dass sich bei Vor-Ort-Terminen möglichst wenige Personen im Bereich der Heizungsanlage befinden und halten Sie ausreichend Abstand zu unseren Mitarbeitern. Mit einem Mund-Nasen-Schutz können Sie sich und unsere Mitarbeiter zusätzlich schützen.

Wenn Sie weitere Fragen zu unserem Hygienekonzept haben, sprechen Sie uns gerne an, wir stehen telefonisch und per E-Mail für Sie zur Verfügung.
Falls Sie sich aufgrund der aktuellen Situation lieber in unserem Onlineshop nach Produkten umsehen möchten, beraten wir Sie gerne telefonisch oder via E-Mail zu geeigneten Modellen und passendem Zubehör.

Bleiben Sie gesund!

Beste Grüße

Ihr Team von Raatschen