Öl auf Gas Wechsel

Von der Beratung bis zur Installation: Raatschen-Kunde Klaus Thibud aus Xanten im Interview

Im August 2016 wurde bei Klaus Thibud aus Xanten der 21 Jahre alte Ölkessel durch ein modernes Brennwert-Kompaktgerät ausgetauscht. In dem Keller des Einfamilienhauses findet man nun die Vitodens 222-F von Viessmann, mit der die von Herrn Thibud gewünschte Umstellung von Öl auf Gas realisiert wurde. Unser Team begleitete Familie Thibud bei der Umsetzung des neuen Heizsystems: Für Herrn Thibud „lief vom ersten Verkaufsgespräch über alle Arbeiten bis zum Übergabegespräch alles rund“. Lesen Sie im folgenden Interview, was Herr Thibud über die Zusammenarbeit mit Raatschen Heizung denkt und wie zufrieden die Familie heute mit der neuen Heizung ist.

Details:

Gas-Brennwert-Kompaktgerät

Klaus Thibud aus Xanten

Haustyp: Einfamilienhaus
Baujahr: 1995 (alte Ölheizung)
Wohnfläche: 130 m2 (beheizte Wohnfläche)
Energieart: Gas
Heizgerät: Gas-Brennwert-Kompaktgerät, Vitodens 222-F
Hersteller: Viessmann
Förderungen: Viessmann-Zuschuss

Vitodens 222-F von Viessmann

Bei dem Gespräch war quasi das „Komplettpaket“ enthalten: In dem Angebot war bis zur letzten Schraube alles drin.
Herr Thibud aus Xanten

Aus welchen Gründen haben Sie sich für eine Heizungsmodernisierung bei Raatschen Heizung entschieden?

„Unsere erste Heizung haben wir 1995 bereits bei Raatschen Heizung gekauft. Das war damals eine Ölheizung von Viessmann. Da wir damit zufrieden waren, haben wir uns auch für die neue Heizung ein Angebot eingeholt.“

 

Ihre Wahl fiel auf ein Brennwert-Kompaktgerät. Warum?

„Die Anschaffung hatte mehrere Gründe: Zum einen wird die Modernisierung gefördert. Da wir komplett modernisieren und den Umstieg von Öl auf Gas machen wollten, blieb für uns nur die Alternative Brennwert. Durch verschiedene Fördermaßnahmen entstanden uns keine Anschlusskosten. Hinzu kommt, dass wir durch den Starkregen geringfügig Wasser im Keller hatten. Durch das Wasser waren überall Rostrückstände, vor allem am Öl-Stahltank. Da die Ölheizung außerdem schon 21 Jahre alt war, haben wir uns direkt für eine neue Heizungsanlage und den Umstieg entschieden.“

 

Wie haben Sie den Beratungsprozess bei Raatschen Heizung erlebt?

„Der Beratungsprozess bei Raatschen war vorbildlich. Ich habe mir auch Angebote von zwei anderen Firmen eingeholt. Das Beratungsgespräch mit dem Verkaufsberater von Raatschen Heizung, Herrn Ullenboom, war im Vergleich mit den anderen aber einfach das positivste. Bei dem Gespräch war quasi das „Komplettpaket“ enthalten: In dem Angebot war bis zur letzten Schraube alles drin. Bei den anderen Anbietern kamen zusätzlich Kleinigkeiten dazu, während die bei Raatschen schon drin waren. So haben sich die Angebote im Detail unterschieden. Das Gespräch an sich war auch vorbildlich – es lief alles rund ab. Das Angebotsprinzip war einfach: Wir packen alles mit rein und das, was nicht benötigt wird, ziehen wir im Endeffekt wieder ab. Das war für mich die fairste Geschichte. Allgemein habe ich mir diese ganze Umstellung schwieriger vorgestellt. Daher kann ich sagen: Wir waren rundherum sehr zufrieden.“

 

Von der Kontaktaufnahme bis zur Installation: Wie hat Ihnen der gesamte Ablauf gefallen?

„Oft bestehen zwischen dem ersten Verkaufsgespräch und den tatsächlichen Umsetzungen große Unterschiede. Mit Raatschen Heizung lief aber vom ersten Gespräch über alle Arbeiten bis zum Übergabegespräch alles rund ab. Am Ende wurden die nicht benötigten Teile auf der Rechnung dann abgezogen – korrekter geht es nicht. Auch die vereinbarten Termine wurden alle beanstandungslos eingehalten. Aus diesen Gründen haben wir Raatschen auch bereits weiterempfohlen – und würden es immer wieder tun.“

 

Konnten Sie eine Förderung für die Heizungserneuerung in Anspruch nehmen?

„Neben der Förderung über die GWN für die Energieeffizienzmaßnahmen hat Raatschen Heizung für uns zusätzlich noch eine Förderung über Viessmann beantragt, sodass wir noch einen Nachlass von 100 € für das neue Heizgerät bekommen haben.“

 

Ihr Fazit: Wie zufrieden sind Sie mit der Leistung Ihrer neuen Heizung?

„Wir sind rundum zufrieden – mit allen Arbeiten! Die Techniker haben sauber gearbeitet, alles lief reibungslos ab. Auch die abgesprochenen Termine wurden alle prompt eingehalten. Zusätzlich hatte ich auch immer einen direkten Ansprechpartner, was die Kommunikation vereinfachte. Im Nachhinein kann ich sagen, dass die Entscheidung, den gesamten Ablauf über die Firma Raatschen zu machen, richtig war. Man muss ja auch mal sagen, wenn etwas hervorragend abgelaufen ist.“