Liebe Kundinnen und Kunden,

Wir treten in eine neue Ära ein – eine Ära, die von Verantwortungsbewusstsein und dem klaren Ziel geprägt ist, einen nachhaltigen Beitrag zur Reduktion des CO2-Ausstoßes und zum Klimaschutz zu leisten.

Insbesondere der Bereich der Wohnraumbeheizung hat in Deutschland in der Vergangenheit die gesteckten Klimaschutz-Ziele nicht erreicht. Diesem Umstand trägt die ab dem 1. Januar 2024 in Kraft tretende Reform des Gebäudeenergiegesetzes (GEG), mittlerweile auch als Heizungsgesetz bekannt, Rechnung, indem es klare Leitplanken für die Erreichung dieser Ziele setzt.

Trotz der bestehenden Lücken in dieser GEG-Reform, die vorerst weiterhin beinahe alles zulässt, haben wir uns dazu entschlossen, unser Angebot konsequent auf Lösungen zu fokussieren, die wir als zukunftsfähig erachten. Wir möchten sicherstellen, dass unsere Produkte und Dienstleistungen nicht nur den gesetzlichen Anforderungen entsprechen, sondern darüber hinaus einen echten Beitrag zu einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Zukunft leisten. Und unseren Kunden auch langfristig möglichst günstige Betriebskosten ermöglichen.

In diesem Zusammenhang möchten wir einen weiteren bedeutenden Schritt bekannt geben: Im Zuge unserer Neuausrichtung werden wir unseren Onlineshop schließen. Diese Entscheidung ist keine leichte, aber sie ist notwendig, um sicherzustellen, dass künftig nur noch optimal geplante und zukunftssichere Lösungen umgesetzt werden. Unser Full-Service-Gedanke soll so weiterhin gestärkt werden.

Unser Anliegen möchten wir zusätzlich unterstreichen, indem wir einen neuen Claim einführen: „Wärme mit Weitblick.“ Dieser Slogan repräsentiert nicht nur unser Engagement für umweltfreundliche Lösungen, sondern auch unseren Blick in die Zukunft. Er steht für eine nachhaltige Wärmeversorgung, die über den aktuellen Zeitgeist hinausreicht und den kommenden Generationen eine lebenswerte Umgebung bietet.

Wir danken Ihnen für Ihre bisherige Treue und freuen uns, gemeinsam mit Ihnen einen nachhaltigen Weg in eine wärmere und zugleich verantwortungsbewusste Zukunft zu gehen.

Mit herzlichen Grüßen,

Jan Raatschen