Heizkörper rauscht - Raatschen Heizung hilft

Thermondo, einer der größten Heizungsinstallateure Deutschlands, setzt einen bedeutenden Wandel in der Heizungsbranche in Gang. Seit dem 1. März 2024 bietet Thermondo keine Gasheizungen mehr an und konzentriert sich stattdessen auf Wärmepumpen und Photovoltaik. Raatschen, mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Bereitstellung maßgeschneiderter Heizlösungen, erkennt die Zeichen der Zeit. Während wir die Entscheidung von Thermondo respektieren und den strikten Wandel in Richtung erneuerbarer Energien verstehen, bleiben wir unseren Kunden verpflichtet, die unterschiedliche Bedürfnisse und Präferenzen haben.


WKein Aus für die Gasheizung? Raatschen setzt auf individuelle Lösungen

Wir wissen, dass der Übergang zu umweltfreundlicheren Energiequellen unaufhaltsam ist, und unterstützen unsere Kunden aktiv bei dieser Transformation. Mit Blick in die Zukunft sind auch wir bei Raatschen, ähnlich wie Thermondo, überzeugt, dass Wärmepumpen sich als die vorherrschende Ersatztechnologie für traditionelle Gasheizungen etablieren werden. Aus diesem Grund haben wir die Initiative ergriffen und bereits im Herbst 2023 unsere Seite waermepumpen-raatschen.de ins Leben gerufen. Hiermit haben wir eine Plattform geschaffen, die speziell darauf ausgerichtet ist, umfassende Informationen und Lösungen rund um das Thema Wärmepumpen anzubieten.

Durch diese strategische Ausrichtung und die Bereitstellung einer fokussierten Website für Wärmepumpen unterstreicht unser Unternehmen sein Engagement für den Umweltschutz und die Förderung nachhaltiger Heizlösungen.

Gleichzeitig bekräftigen wir unser Versprechen, Hausbesitzer, die aufgrund verschiedener Faktoren wie Kosten und Anderem, weiterhin auf Gasheizungen setzen möchten oder müssen, nicht im Stich zu lassen. Wir bieten eine Bandbreite an Heizlösungen – einschließlich Gasheizungen, die in Kombination mit erneuerbaren Technologien eine effiziente und zukunftsfähige Option darstellen können.

Raatschen bietet die Gasheizung weiter an

Uns ist bewusst, dass der Übergang zu Wärmepumpen und anderen erneuerbaren Heiztechnologien nicht für jeden sofort möglich oder wünschenswert ist. Gerade im Altbau herrschen oft Bedingungen, die einen reinen Betrieb der Wärmepumpe erschweren. Deshalb legt Raatschen großen Wert darauf, flexible und zukunftssichere Heizlösungen anzubieten, die auch den aktuellen Bedürfnissen unserer Kunden gerecht werden. Gasheizungen, insbesondere in Kombination mit erneuerbaren Technologien wie Solarthermie oder als Hybridsystem, bieten eine effiziente und praktikable Lösung für diejenigen, die bei Ihrer Heizung aktuell nicht auf Wärmepumpen umsteigen können oder wollen.

Diese Kombination ermöglicht es Ihnen, von den Vorteilen beider Systeme zu profitieren: Die Effizienz und Umweltfreundlichkeit der erneuerbaren Energien gepaart mit der Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit moderner Gasheizungen. Raatschen ist bestrebt, Ihnen diese zukunftsorientierten Flexibilitätslösungen anzubieten, die nicht nur den Umweltanforderungen entsprechen, sondern auch Ihre individuellen Umstände und Präferenzen berücksichtigen. Unsere Fachberater stehen bereit, um Sie über die vielfältigen Möglichkeiten zu informieren und gemeinsam mit Ihnen den optimalen Weg für Ihre Heizungsanforderungen zu finden. Auch rund um die Förderung für Ihre Heizung sind wir der richtige Ansprechpartner.