Heizkörper rauscht - Raatschen Heizung hilft

Was tun, wenn die Heizung rauscht?

Die Heizung rauscht, wird nicht richtig warm und das Gluckern in den Rohren ist kaum zu überhören? Dann finden Sie hier einige hilfreiche Informationen, wie Sie das Rauschen der Heizung abstellen können. Sollten Sie trotz unserer Tipps keine Abhilfe schaffen können, empfehlen wir unbedingt die Begutachtung durch einen Fachmann.

So finden Sie die Ursache für das Rauschen der Heizung

Das Rauschen der Heizung ist nicht unbedingt ein Mangel in Rohren oder Heizkessel, sondern lässt sich meistens mit wenigen Handgriffen beheben. Zum einen könnte sich Luft im Heizkörper befinden, welche durch eine ausreichende Entlüftung der Heizkörper beseitigt werden kann. Andererseits könnte das Problem auch an der fehlerhaften Hydraulik der Anlage liegen, was durch einen Austausch der Ventile behoben werden kann.

So beheben Sie das Problem Schritt für Schritt

Zunächst sollte man auf die Charakteristika des Rauschens hören. Kommt das Geräusch eher aus den Rohren oder aus dem Heizkörper selbst? Wird die Heizung nicht mehr richtig warm und gibt ein beunruhigendes Gluckern von sich, sollten Sie diese entlüften.

Wenn das Rauschen der Heizung durch Entlüftung nicht behoben werden kann, sollte ein Fachmann hinzugezogen werden.

Handelt es sich um ein klares Rauschen, könnte der Fehler in der Einstellung der Umwälzpumpe liegen. Diese müsste also neu eingestellt werden. Auch die mangelnde Isolierung von Heizkörpern kann zu nervigen Geräuschen führen. Dieses Problem tritt oftmals in älteren Häusern auf.
Etwas komplizierter wird es bei einer fehlenden akustischen Entkopplung von Rohrleitungen und Einbauteilen, was zu deutlich unangenehmeren Geräuschen führt. Die Rohrleitungen müssen dann erneut isoliert werden, was besondere Fachkenntnisse erfordert. Ebenfalls möglich: Der Mangel könnte auch in der Durchflussmenge der Heizkörper liegen. In diesem Fall ist ein hydraulischer Abgleich erforderlich.
Bei einer falsch eingebauten Heizanlage kann es ebenfalls zum Rauschen kommen. Der Grund liegt dann in der fehlerhaften Rohrnetzberechnung, was jedoch durch andere Thermostatventile/Überstromventile ausgebessert werden kann. Sollten Sie sich nicht sicher sein, um welchen Defekt es sich handelt, gehen wir dem Rauschen gerne auf die Spur.

Service & Beratung

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 02842/91550.